Persönlicher Service unter 0461 808 4393 oder unter leserreisen@shz.de von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 9:00 bis 16:00 Uhr

Amsterdam & Tulpenblüte - Venedig des Nordens

BBV

„Venedig des Nordens“ wird die Stadt an der Amstel auch genannt – rund 1200 Brücken über Grachten, Bäche und Kanäle tragen zum romantischen Flair dieser alten Siedlung am Wasser bei. Ein Kanalnetz von mehr als 100 km Länge durchzieht das historische Zentrum. An den Ufern der baumbestandenen Alleen reihen sich denkmalgeschützte Patrizierhäuser und Kontore, in denen der Reichtum der Kaufleute lagerte. Aber Amsterdam ist noch sehr viel mehr als eine Stadt am Wasser – die Metropole ist geschäftig und idyllisch, gediegen und exotisch, tolerant und widersprüchlich, umtriebig und multikulti. Entdecken Sie die Hauptstadt der Niederlande zur schönsten Jahreszeit – der Tulpenblüte. Holland verwandelt sich zu dieser Zeit in ein einziges Blumenmeer, riesige Landflächen eifern mit ihrer Farbenpracht um die Wette und ein Besuch des berühmten Keukenhofs ist ein absolutes Muss.

Busreisen
Niederlande
  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Bocholt/Europaplatz
  • Reisebegleitung des BBV-Medienhauses
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne Hotel Postillion Amsterdam
  • 1 x Mittagessen mit holländischen Köstlichkeiten
  • Geführter Altstadt-Spaziergang mit Grachtenrundfahrt und Besuch einer Diamantschleiferei
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • Ausflug und Eintrittskarte zum Keukenhof zur Tulpenblüte
  • Stadtrundfahrt in Amsterdam
  • 1 x Abendessen in einem Altstadtrestaurant
  • Eintrittskarte für das Van Gogh Museum
  • Citytax Amsterdam
  • Insolvenzversicherung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Ostermontag, 18.04.2022
Anreise, Amsterdam & Grachtenrundfahrt

Morgens starten Sie Ihre Fahrt im komfortablen Reisebus und erreichen am Mittag Amsterdam. In einem Restaurant in der Innenstadt werden Sie zu einem kleinen Mittagessen mit typischen Holländischen Köstlichkeiten erwartet. Hier treffen Sie Ihren Gästeführer, der Sie in den nächsten zwei Tagen begleiten wird. Gemeinsam erkunden Sie die Altstadt Amsterdams und spazieren durch den Stadtteil „der Jordaan“. Der Stadtteil entstand ungefähr ab 1615, mit kleinen Häusern war er eines der typischen Arbeiter- und Handwerkerviertel Amsterdams. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wurde es „hip“ im Jordaan zu wohnen. Bekannt sind die 9 malerischen Einkaufsstraßen, im Herzen des UNESCO-Weltkulturerbes, direkt hinter dem Palast am Damm. Traditionell dominieren Handel, Handwerkskunst und Kultur in diesen Straßen. Sie finden hier nicht nur die angesagtesten Geschäfte, sondern auch einen wunderbaren Einblick in die jahrhundertealte Architektur des Amsterdamer Kanalgürtels. Im Jordaan befindet sich auch das Anne Frank Haus und die Westliche Kirche, de Westerkerk, wo im nördlichen Teil in 1669 Rembrandt van Rijn begraben wurde. Bei einem Rundgang durch Amsterdam darf auch der schwimmende Blumenmarkt nicht fehlen: Der Markt ist einzigartig, da alle Waren auf schwimmenden Kähnen feilgeboten werden. Er wurde erstmals 1862 abgehalten, seitdem ist er zum bekanntesten Blumenmarkt der Niederlande avanciert. Egal welche Ihre Lieblingsblume ist, hier finden Sie sie bestimmt. Unterwegs besuchen Sie auch eine Diamantschleiferei und erfahren Wissenswertes über die Kunst dieses Handwerks, welches in Amsterdam seit 400 Jahren perfektioniert wird. Natürlich darf auch eine Grachtenrundfahrt nicht fehlen, den besonders vom Wasser aus bieten sich schöne Blicke auf die Grachtenhäuser und Brückenlandschaften. Später werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht, beziehen Ihre Zimmer und lassen beim Abendessen den ersten Tag gesellig ausklingen.

Dienstag, 19.04.2022
Tulpenpracht im Keukenhof

Heute bringt Sie Ihre Gästeführer zum schönsten Frühlingsblumenpark der Welt. Jedes Jahr werden im Keukenhof über sieben Millionen Blumenzwiebeln gepflanzt. Tulpen aus Holland sind in der ganzen Welt bekannt und hier erleben Sie die niederländischen Tulpenfelder in voller Blüte. Im Keukenhof ist man überall von Blumen umgeben. Verteilt über verschiedene Gärten und Pavillons finden Sie Millionen Tulpen und andere Blumen. Jedes Jahr steht der Park ganz im Zeichen eines neuen Themas und deshalb ist der Keukenhof immer wieder anders. Ein weltweit einzigartiger Park, den alljährlich über eine Million Menschen besuchen. Sie haben genügend Zeit den Park mit all seinen Facetten zu erkunden und machen auf dem Rückweg zum Hotel eine Panoramafahrt durch Amsterdam, um einen Überblick außerhalb der Altstadt zu erhalten. Der späte Nachmittag steht für eigene Erkundungen bereit, bevor Sie am Abend in einem gemütlichen Restaurant in der Altstadt zum Abendessen einkehren.

Mittwoch, 20.04.2022
Van Gogh-Museum & Heimreise

Nach dem Frühstück und Check-Out besuchen Sie das Van Gogh Museum. Es beherbergt die weltweit größte Sammlung von Werken des weltweit populärsten Künstlers. Das Museum zählt zu den meist besuchtesten Museen der Niederlande und zu den bekanntesten Werken zählen die Sonnenblumen, Sternennacht und die Mandelblüte. Bewundern Sie die bekannten und unbekannteren Kunstwerke und erfahren Sie mehr über das Leben des Künstlers. Nach etwas freier Zeit für eigene Erkundungen oder einen ausgiebigen Einkaufsbummel in der Innenstadt bringt Sie der Bus wieder nach Hause zurück.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Postillion Hotel

Das 4-Sterne Hotel Postillion Amsterdam erwartet Sie in der außergewöhnlichen Umgebung einer ehemaligen Kaugummifabrik. Die intelligent gesteuerten Design-Zimmer sind mit gemütlichen Boxspringbetten, Flachbild-TV mit Satelitenkanälen, kostenfreiem WLAN und Tablet ausgestattet. Zur Einrichtung gehören Tee-/Kaffeezubereiter und ein Badezimmer mit Regendusche und Badezimmerspiegel mit integriertem Fernseher. Den Morgen beginnen Sie mit einem großen Frühstücksbuffet und abends erwartet man Sie mit internationalen Speisen im Restaurant Cooper&Cecile.

Im Postillion Hotel erwarte Sie:

4,8 km vom Zentrum von Amsterdam entferntund dennoch ruhig
Hotel mit 252 Zimmern

Alle Zimmer verfügen über Boxspringbetten, einen Flachbildfernseher mit Satellitenkanälen und ein Tablet. Ein Schreibtisch sowie eine Einrichtung zur Tee- und Kaffeezubereitung sind ebenfalls vorhanden. Das moderne Badezimmer bietet eine Walk-in-Regendusche sowie einen Spiegel mit integriertem TV.

Bar & Restaurant: "Cooper & Cecile", moderner Fitnessbereich
Freies WLAN

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Bocholt/Europaplatz
  • Reisebegleitung des BBV-Medienhauses
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne Hotel Postillion Amsterdam
  • 1 x Mittagessen mit holländischen Köstlichkeiten
  • Geführter Altstadt-Spaziergang mit Grachtenrundfahrt und Besuch einer Diamantschleiferei
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • Ausflug und Eintrittskarte zum Keukenhof zur Tulpenblüte
  • Stadtrundfahrt in Amsterdam
  • 1 x Abendessen in einem Altstadtrestaurant
  • Eintrittskarte für das Van Gogh Museum
  • Citytax Amsterdam
  • Insolvenzversicherung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Aufgrund der aktuell geltenden Regelungen bezüglich des Coronavirus ist für diese Reise ein 2G-Nachweis erforderlich. Dies bedeutet, dass Sie zum Zeitpunkt des Reiseantritts entweder vollständig geimpft oder genesen sein müssen.

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 28 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 40 Teilnehmer betragen.

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Amsterdam & Tulpenblüte - Venedig des Nordens / BBV

 

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Amsterdam & Tulpenblüte - Venedig des Nordens" gefunden
Lade Daten
Ansprechpartner

Kontakt & Anfrage

Telefon: 0461 808 4393

Fax: 0800 - 2050 7100

E-Mail: leserreisen@shz.de

Mo.-Do. 9 bis 17 Uhr
Fr. 9 bis 16 Uhr