Angebot merken

Frankreich, Belgien und England

ab/bis Hamburg mit AIDAvita

13 Tage

Reisehighlights:

  • Kreuzfahrt ab/bis Hamburg
  • 12 Nächte an Bord der AIDAvita
  • Vollpension an Bord
p.P. ab 1299,- €

Buchungspaket
15.09. - 27.09.2019
13 Tage
Doppel-Innenkabine VARIO, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1299,- €
15.09. - 27.09.2019
13 Tage
Doppel-Außenkabine VARIO, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1499,- €

Frankreich, Belgien und England

ab/bis Hamburg mit AIDAvita

Reiseart
Kreuzfahrten | Kreuzfahrten
AIDA
Rundreisen | Europa
Saison
Herbst 2019
Zielgebiet
Europa » Frankreich
Europa » Großbritannien
Europa » Belgien
Einleitung

Sie lieben es, unbekannte Orte zu entdecken? Sie lassen sich gerne von Menschen aus aller Welt inspirieren? Sie sind weltoffen und möchten unvergessliche Abenteuer erleben? Auf dieser außergewöhnlichen Route bringen wir Ihnen die Schönheit Nordeuropas nahe und Ihre Augen zum Leuchten. Freuen Sie sich auf die Magie faszinierender Kulturen, auf Begegnungen mit Einheimischen, atemberaubende Natur und kulinarische Ent-deckungen.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag Hamburg

Abfahrt 18:00 Uhr

 

2. Tag Seetag

 

3. Tag Isle of Portland

Ankunft 10.00 Uhr  Abfahrt 21.00 Uhr

Inselflair an der Urzeitküste, raue Strände und Wehranlagen aus dem 16. Jahrhundert – das erwartet Reisende auf einer Kreuzfahrt zur Isle of Portland. Die kleine Halbinsel liegt an der Südküste Englands im Ärmel-kanal. Schon seit der Steinzeit bewohnten Menschen den schmalen Kalksteinstreifen, der reich an Fossilien, Felsklippen, Buchten und Dünen ist. Heute leben rund 12.000 Einwohner vor allem in den beiden größten Städten Easton und Fortuneswell. Wer mit dem Schiff den Hafen der Isle of Portland erreicht, darf sich auf eine tolle Mischung aus Geschichte zum Anfassen und atemberaubenden Ausblicken freuen.

 

4. Tag  Falmouth

Ankunft: 08:00 Uhr Abfahrt: 18:00 Uhr             

Steile Küsten, atemberaubende Landschaften, bunte Gärten und Geschichte zum Anfassen: Das weltberühmte Cornwall im Süden Englands ist nicht erst seit den Romanen von Rosamunde Pilcher ein Traum-Reiseziel vieler Gäste auf einer Kreuzfahrt im Norden Europas. Der Hafen in Falmouth, malerisch am Eingang der langgestreckten Meeresbucht Carrick Roads gelegen, ist das Tor zu einer wunderbaren Welt, die mit zahlreichen Sehenswürdig-keiten und Mythen Besucher in ihren Bann zieht. Von der beeindruckenden Festung Pendennis Castle über die wunderschönen Gärten in Glendurgan und Trebah bis hin zum unvergesslichen Strand-Spaziergang bieten die Hafen-stadt Falmouth und die Hügel Cornwalls ein breites Spektrum an Ausflugszielen. Nehmen Sie sich so viel Zeit wie möglich und erkunden Sie Englands Süden im Herzen von Cornwall!

 

5. Tag  Saint Malo

Ankunft: 08:00 Uhr Abfahrt: 19:00 Uhr             

Besonders kleinere Kreuzfahrtschiffe halten gern in Saint-Malo in der französischen Bretagne, in der Regel auf ihrer Route von Hamburg aus. Die Route entlang der Nordwestküste Frankreichs hin zum Ärmelkanal, wo die Rance ins Meer mündet, ist eine Reise für individuelle Entdecker und Genießer. Mit ihrem historischen Stadtkern und den alten Festungsanlagen, aber auch wegen ihres ganz eigenen bretonischen Charmes, bietet die Hafenstadt ein tolles Ziel für einen Landgang.

 

6. Tag + 7. Tag  Rouen

Ankunft: 18:15 Uhr Abfahrt: 20:30

Frankreichs Küste bietet eine Menge spannender Destinationen. Doch eine Kreuzfahrt nach Rouen, in der Normandie im Norden Frankreichs, ist eine besondere Reise ins Spätmittelalter und die Renaissance. Die Route führt Sie ab Le Havre am Ärmelkanal knapp 70 Kilometer die Seine stromaufwärts. Der Hafen Rouen ist Seehafen und Binnenhafen zugleich. Weiter flussaufwärts liegen Vernon und die Hauptstadt von Frankreich, Paris. Somit befindet sich der Hafen in strategisch günstiger Lage zwischen Paris und Le Havre. Viele Reedereien kombinieren auf dieser Route eine Flusskreuzfahrt mit einer Kreuzfahrt auf dem Atlantik.

 

8. Tag Seetag

 

9. Tag  Tilbury

Ankunft: 08:00 Uhr Abfahrt: 18:00 Uhr             

Wenn Sie mit dem Schiff von Hamburg nach Großbritannien reisen, legen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt im Hafen Tilbury einen Zwischenstopp ein. Als eines der Eingangstore von England, und speziell London, zeigt er sich bereits bei Ihrer Ankunft mit einem Wechselspiel aus moderner Hafentechnik und langer Tradition.  An der Themse gelegen ist er Teil des erweiterten Hafens von London. Nur 40 km trennen ihn von der britischen Hauptstadt. Lernen Sie in einem Ausflug die grandiosen Bauwerke, außergewöhnlichen Museen und das einzigartige Flair Londons kennen.

 

 10. Tag  + 11. Tag Antwerpen

Ankunft: 10:00 Uhr Abfahrt: 20:00 Uhr

80 Kilometer landeinwärts legen die Schiffe an, wenn sie in den größten Hafen Belgiens nah an Antwerpens Zentrum einlaufen. Es ist kaum verwunderlich, dass dieses Ziel zahlreicher Handelsschiffe einen hervorragenden internationalen Ruf hat. Schon in früheren Zeiten war Antwerpen ein Umschlagplatz für die Handelsschifffahrt und den Diamanthandel. Heute ist sie auf vielen Kreuzfahrten ein Reiseziel, das zahlreiche tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Anders als in den meisten zentraleuropäischen Großstädten, können Sie in Antwerpen den fast vollständig erhaltenen historischen Stadtkern eines einstigen europäischen Kulturzentrums erleben.

 

12. Tag Seetag

 

13. Tag Hamburg

Ankunft 08:00 Uhr

Individuelle Heimreise.

Route
Karte

Eingeschlossene Leistungen

  • 12 Übernachtungen an Bord der AIDAvita
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie (VARIO)
  • Vollpension an Bord
  • Getränke zu den Mahlzeiten in den Buffetrestaurants
  • Kostenlose Teilnahme an den meisten Bordaktivitäten
  • Trinkgelder
Reiseveranstalter

AIDA Cruises, Am Strande 3d, 18055 Rostock

AGB
Hinweise

Einzelbelegung und weitere Kabinen auf Anfrage.

 

VARIO Preise vorbehaltlich Verfügbarkeit und Zwischenverkauf. Bei diesem günstigen AIDA VARIO-Preis buchen Sie die gewünschte Kabinenkategorie. Die Zuteilung der Kabinennummer erfolgt durch die Reederei.