Persönlicher Service unter 0461 808 4393 oder unter leserreisen@shz.de von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 9:00 bis 16:00 Uhr

Strandkorbsilvester auf Rügen

Genießen Sie den Jahresausklang im Hotel Jägerhof

Erleben Sie den Jahreswechsel 2021 / 2022 auf der deutschen Ostseeinsel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern und läuten Sie das neue Jahr mit einem entspannten Kurzurlaub am Meer ein. Lassen Sie Ihre Seele bei ausgedehnten Winterspaziergängen an der Ostsee baumeln und heißen Sie das neue Jahr beim Open Air Silvester mit einem spektakulären Silvesterhöhenfeuerwerk an einer der wunderschönen Seebrücken willkommen.

Silvesterreisen
Nord- & Ostsee
  • 5 oder 7 Nächte im Hotel Jägerhof in Lancken-Granitz
  • Halbpension (Tägliches Frühstück und Abendessen)
  • Wasser und kleiner Sekt bei Anreise auf dem Zimmer
  • Silvester-Gala (4-Gänge-Menü) bis 20 Uhr, anschließend in Eigenregie: Open Air Silvester & Silvesterhöhenfeuerwerk an der Seebrücke Sellin oder in anderen Seebädern
  • Ausgiebiges Katerfrühstück an Neujahr
  • Freier Parkplatz

    Hinweise:

Unterbringung im Doppelzimmer oder Appartement möglich. Das Hotel weist dies entsprechend zu. Wünsche können unverbindlich notiert werden.

Vor Ort zahlbar: Handtuch - Set, bei Unterbringung im Apartment (3,- Euro, pro Set)

Salzige Seeluft, schäumende Gischt, sattgrüne Buchenwälder und ein facettenreiches Meeresblau: Die Insel Rügen hat, allein was die Landschaft angeht, einiges zu bieten und ist damit ein reinstes Paradies für jeden Naturliebhaber. Während Ihres 6- oder 8-tägigen Aufenthaltes übernachten Sie im Hotel Jägerhof in Lancken-Granitz, das Ihnen am Silvesterabend ein Gala-Menü mit 4 Gängen bietet. Im Anschluss können Sie in Eigenregie das Open Air-Silvesterhöhenfeuerwerk an der Selliner Seebrücke erleben. Den Neujahrsmorgen beginnen Sie entspannt mit einem Katerfrühstück im Hotel. Zum Hotel Jägerhof gehören ein modern und komfortabel ausgestattetes Hotel und zwei Apartmentanlagen, die mit Blick auf den Neuensiener See am Fuße der Granitz in einer wunderschönen Landschaft liegen. Umgeben von jahrhundertealten Wäldern und vielen Sehenswürdigkeiten, in der Nähe der bekannten Ostseebäder Binz und Sellin, die mit ihrem malerischen Ensemble aus imposanten Seebrücken und wunderschöner Strandlandschaft zum Verweilen einladen, bietet das Haus Ihnen Entspannung in ruhiger Lage während der Wintertage.

Im 3* Hotel Jägerhof in Lancken-Granitz erwarten Sie:

  • 24 moderne Zimmer
  • 14 komfortable Ferienappartments
  • Restaurant „Jägerhof“
  • Große Sonnenterrasse
  • Möglichkeit für viele zusätzliche Freizeitangebote
  • Internetzugang per WLAN
  • Hauseigene Leihfahrräder

Bitte informieren Sie sich vor der Buchung und Anreise zu einer Unterkunft über Reisebeschränkungen und Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

  • 5 oder 7 Nächte im Hotel Jägerhof in Lancken-Granitz
  • Halbpension (Tägliches Frühstück und Abendessen)
  • Wasser und kleiner Sekt bei Anreise auf dem Zimmer
  • Silvester-Gala (4-Gänge-Menü) bis 20 Uhr, anschließend in Eigenregie: Open Air Silvester & Silvesterhöhenfeuerwerk an der Seebrücke Sellin oder in anderen Seebädern
  • Ausgiebiges Katerfrühstück an Neujahr
  • Freier Parkplatz

    Hinweise:

Unterbringung im Doppelzimmer oder Appartement möglich. Das Hotel weist dies entsprechend zu. Wünsche können unverbindlich notiert werden.

Vor Ort zahlbar: Handtuch - Set, bei Unterbringung im Apartment (3,- Euro, pro Set)

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH, Große Str. 17-19, 49074 Osnabrück

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

 

Jetzt Buchen!
2 Angebote für "Strandkorbsilvester auf Rügen " gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Dauer
Preis
Ansprechpartner

Kontakt & Anfrage

Telefon: 0461 808 4393

Fax: 0800 - 2050 7100

E-Mail: leserreisen@shz.de

Mo.-Do. 9 bis 17 Uhr
Fr. 9 bis 16 Uhr