Angebot merken

Urlaub auf der Hallig Langeneß/ Nordsee

Ein schwimmender Traum im Wattenmeer

4 Tage

Reise-Highlights:

  • 3 Übernachtungen auf einer nordfriesischen Hallig
  • Besonderer Urlaub im Wattenmeer
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Gasthaus
p.P. ab 185,- €

Buchungspaket
20.06. - 23.06.2019 (Urlaub auf der Hallig Langeneß / Nordsee - ein schwimmender Traum im Wattenmeer)
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
185,- €
27.06. - 30.06.2019 (Urlaub auf der Hallig Langeneß / Nordsee - ein schwimmender Traum im Wattenmeer)
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
185,- €
18.07. - 21.07.2019 (Urlaub auf der Hallig Langeneß / Nordsee - ein schwimmender Traum im Wattenmeer)
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
185,- €
01.08. - 04.08.2019 (Urlaub auf der Hallig Langeneß / Nordsee - ein schwimmender Traum im Wattenmeer)
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
185,- €
15.08. - 18.08.2019 (Urlaub auf der Hallig Langeneß / Nordsee - ein schwimmender Traum im Wattenmeer)
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
185,- €
29.08. - 01.09.2019 (Urlaub auf der Hallig Langeneß / Nordsee - ein schwimmender Traum im Wattenmeer)
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
185,- €

Urlaub auf der Hallig Langeneß/ Nordsee

Ein schwimmender Traum im Wattenmeer

Reiseart
Eigenanreise | Europa
Kurzurlaub | Eigenanreise
Zielgebiet
Deutschland » Nord-& Ostsee
Reise-Info

Die Jüngste, die Größte, die Längste – diese drei Titel kann die Hallig Langeneß schon mal für sich verbuchen. Etwa 110 Menschen leben hier auf 18 Warften. Langeneß ist eine Hallig im Bereich der Nordfriesischen Inseln vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die Hallig Langeneß ist seit 80 Jahren durch einen Lorendamm – über Oland – mit dem Ort Dagebüll verbunden, der sich auf dem Festland befindet. Seit dem Jahre 1968 laufen die Fähr- und Ausflugsschiffe von Schlüttsiel aus täglich den Anleger an. Von dort geht’s mit dem Leihfahrrad oder auch zu Fuß weiter, wobei Urlaubsgäste auch von Ihrem Hotelier / Vermieter abgeholt werden können.

Das Biosphärenreservat Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer wurde 1990 eingerichtet. Es erstreckt sich über 4.431 Quadratkilometer von der dänischen Grenze bis zur Elbmündung. Dort hat die Natur Vorrang, eine eingeschränkte wirtschaftliche Nutzung im Sinne des Nationalparkgesetzes ist aber zulässig. 2004 kam die Entwicklungszone hinzu. Sie entspricht den fünf großen, bewohnten Halligen im Wattenmeer: Gröde, Hooge, Langeneß, Nordstrandischmoor und Oland. Seitdem heißt das Gebiet „Biosphärenreservat Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen“. Die fünf kleinen Halligen sowie einige unbewohnte Inseln und Sandbänke liegen in der Kernzone des Biosphärenreservats.

Auf der Hallig Langeneß können Sie einfach mal ein paar Tage ausspannen, ausgeschlafen und erholt an den Frühstückstisch und dann gestärkt in die Natur, um in Gummistiefeln durch die Priele zu waten, traumhafte Hallig-Impressionen zu sammeln, mit dem Rad die Natur zu erkunden und vielleicht eine Flaschenpost zu verschicken. Sie übernachten dabei im Gasthaus Hilligenley, welches auf der gleichnamigen Warf liegt. Sie liegt mit ihren 6 Häusern und zwei Ställen nur wenige 100 m vom Fähranleger entfernt. Der eine Stall wird im Winter noch aktiv genutzt, für die Schafe und Rinder des Wattenhofes, im Sommer dient er als Lokal für die zahlreichen Konzerte der Reihe „Kultur auf den Halligen“ und andere Arrangements. Das Gasthaus ist früher einmal ein Bauernhaus gewesen. Deshalb sind die Zimmer alle unterschiedlich und jedes hat seinen eigenen Charme.

Im Gasthaus Hilligenley auf der Hallig Langeneß erwarten Sie:

  • Das Gasthaus Hilligenley liegt auf der gleichnamigen Warft, nur wenige 100 m vom Fähranleger entfernt
  • Früheres Bauernhaus mit hellen und gemütlichen Zimmern mit unterschiedlicher Einrichtung (modern oder traditionell)
  • Vielzahl von Zimmern mit Fernseher, einige ohne Fernseher
  • Rad- und Wanderkarte von Langeneß
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Kostenfreies WLAN

Hinweise zur Anreise
Die Anreise zur Hallig Langeneß erfolgt in Eigenregie und ist nicht im Preis inkludiert.
Diese Hinweise dienen lediglich für Sie zur Orientierung und besseren Reiseplanung.

Mit der Bahn & Fähre
Die Anreise erfolgt mit dem Fernverkehr bis Hamburg-Altona, Husum oder Niebüll. Von dort erreichen Sie mit dem Regionalexpress 6 den Bahnhof Bredstedt.
Ein Zubringerbus (Abfahrt direkt auf dem Bahnhofsvorplatz) bringt Sie bis zum Fährhafen Schlüttsiel. Die Fähre wartet die Ankunft des Busses ab. Bei der Rückfahrt wartet der Bus, falls die Fähre einmal verspätet sein sollte.
Am einfachsten gelangen Sie auf die Hallig, wenn Sie bereits am Ticketschalter als Endziel “Hallig Langeneß” angeben. Dann erhalten Sie direkt eine Fahrkarte inkl. Fährüberfahrt und Ihre Zugverbindung ist angepasst an die Fährfahrzeiten.

Mit dem PKW & Fähre
Anreise nach Schlüttsiel
Anfahrt aus Süden:

  • A 23 bis Heide, danach folgen Sie der B 5 in nördliche Richtung
  • A 7 bis Schleswig/Schuby, B 201 (über Husum), danach folgen Sie der B 5 in nördliche Richtung.

Sie fahren bis Bredstedt, ca. 1 km hinter Bredstedt folgen Sie den Hinweisschildern “Inseln & Halligen” und biegen links ab. (Navi: 25842 Schlüttsiel, Gemeinde Ockholm).

Parken in Schlüttsiel
Es stehen ausreichend Parkplätze (gebührenpflichtig) bereit.
Parkgebühren:

  • 2 - 12 Stunden: 2,– €
  • bis zu 24 Stunden: 3,– €
  • bis zu 3 Tage: 5,– €
  • bis zu 7 Tage: 10,– €
  • bis zu 30 Tage: 15,– €


Angaben ohne Gewähr.

Leistungen
  • 3 Nächte im Gasthaus Hilligenley auf der Hallig Langeneß
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 Flasche Wasser bei Anreise auf dem Zimmer
  • 1 x Kaffee & Kuchen
  • Rad- und Wanderkarte der Hallig Langeneß
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Kostenfreies WLAN
  • Kurtaxe inklusive
Karte

Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
AGB