British Columbia - Westkanada und Alaska - Eine Vielfalt an Naturschönheiten - leserreisen.shz.de

Reisen

British Columbia

Westkanada und Alaska - Eine Vielfalt an Naturschönheiten

Reisedaten kompakt
Termine:
  • 28.05.2018 - 12.06.2018
  • 10.09.2018 - 25.09.2018
Preis:
ab pro Person
Reiseveranstalter
Ansprechpartner

Astrid Godbersen Astrid Godbersen
0800-2050 7105
Email

Reiseinformationen

Atemberaubende Naturerlebnisse, tiefe Wälder, klare Seen und weltoffene Städte – Kanada ist vielfältig!

Im Westen Kanadas warten die Rocky Mountains mit spektakulären Panoramen und die berühmten Nationalparks mit beeindruckender Natur. Die moderne Metropole Vancouver gilt als Perle des Pazifiks. Entdecken Sie auf dieser ausgewählten Reiseroute Kanadas kontrastreichen Westen.

Hotelbeispiele


Canmore, Rocky Mountain Ski Lodge***
Jasper, Sunwapta Falls Rocky
Mountain Lodge***
Sunpeaks, Sun Peaks Lodge***
Whistler, The Listel Hotel***/*
Vancouver, Century Plaza Hotel & Spa***
Seattle, Holiday Inn Downtown***

Ihr Schiff


Reisetermin 28.05.-12.06.2018
Norwegian Jewel
93.502 BRZ, Länge: 294 m, Breite: 32 m, Reisegeschwindigkeit: 25 Knoten, Passagiere: max. 2.376, Bordsprache: Englisch mit deutschsprachigem Gästeservice, Bordwährung: US- Dollar.
Kabinenkategorien:
Innenkabine ID: Zwei untere Betten, Größe: ca. 13 m²
Außenkabine OC: Zwei untere Betten, Panoramafenster, Größe: ca. 15 m²
Balkonkabine BB: Zwei untere Betten, Sitzecke, Balkon, Größe: ca. 19 m²

Reisetermin 10.09.-25.09.2018
Norwegian Pearl
93.530 BRZ, Länge: 294 m, Breite: 32 m, Reisegeschwindigkeit: 25 Knoten, Passagiere: max. 2.394, Bordsprache: Englisch mit deutschsprachigem Gästeservice, Bordwährung: USDollar.
Kabinenkategorien:
Innenkabine IE: Zwei untere Betten, mittschiffs, Größe: ca. 13 m²
Außenkabine OB: Zwei untere Betten, Panoramafenster, mittschiffs, Größe: ca. 15 m²
Balkonkabine BA: Zwei untere Betten, Sitzecke, Balkon, mittschiffs, Größe: ca. 19 m²

An Bord der Schiffe von Norwegian Cruise Line erwartet Sie maximale Freiheit und Flexibilität: Es gibt z. B. keine festen Tischzeiten und Sie können jeden Abend in einem anderen Restaurant essen. Sie entscheiden, was Sie an Bord wann, wo und mit wem machen möchten und vor allem, worauf Sie keine Lust haben. Das Freizeitangebot ist riesig und es gibt viel zu erleben.

Allgemeine Hinweise:
Sowohl für die Einreise nach Kanada, als auch in die USA, benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss.
Zusätzlich wird seit 2016 das Einreisegenehmigungssystem „ETA” für Kanada- Reisende verbindlich eingesetzt. Die Registrierungsgebühren betragen 7,- CAD pro Person.
Für USA-Reisende wird seit 2009 das Einreisegenehmigungssystem „ESTA” eingesetzt. Die Registrierungsgebühren betragen 14,- USD pro Person.
Benötigt wird dafür jeweils eine Kreditkarte. Auf Wunsch übernehmen wir die Registrierung für Sie; gegen Gebühr (10,00 EUR pro Person / Registrierung).
Besondere Gesundheitsvorschriften sind nicht zu beachten.

Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)/ Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.

Bildrechte Veranstalter Poppe Reisen GmbH & Co. KG.

Reiseverlauf
MEHR

1. Tag

Deutschland - Calgary - Canmore
Individuelle Anreise zum Flughafen Hamburg und Flug über Frankfurt nach Calgary. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt geht es über den Trans-Kanada Highway direkt in die Rocky Mountains. Sie erreichen den idyllischen, von einer großartigen Bergkulisse umgebenen Ski- und Ferienort Canmore, Eingangstor zum Banff National Park, Kanadas ältester und beliebtester Nationalpark.

MEHR

2. Tag

Canmore: Banff National Park
Heute entdecken Sie den Banff National Park und die endlose Einsamkeit kanadischer Wälder. Hier gibt es einiges zu sehen und zu erfahren - Lake Louise, wo das imposante Hotel Chateau Lake Louise vor der weltberühmten Kulisse des türkis schimmernden Sees und dem gegenüber liegenden Victoria Gletscher-See thront. Auch der malerische Moraine Lake mit seinen zehn Spitzen der Wenkchemna Mountains ist nur wenige Kilometer vom Lake Louise entfernt. Dieser Gletscher-See mit seinem unvergleichlichen Bergpanorama ist einer der reizvollsten Seen der Rockies. Im Johnston Canyon erwartet Sie eine kleine Wanderung durch die enge Schlucht.

MEHR

3. Tag

Canmore - Jasper (ca. 300 km)
Der heutige Tag zählt gewiss zu den großen Höhepunkten Ihrer Reise. Sie fahren entlang des spektakulären Icefields Parkway, eine der beeindruckendsten Panoramastraßen Kanadas, die den Banff National Park mit dem Jasper National Park verbindet. Hier reiht sich ein Gletscher an den anderen und jede Kurve eröffnet atemberaubende Blicke auf schneebedeckte Gipfel, schroffe Felsen, enge Täler mit reißenden Flüssen, Wasserfällen, tiefblaue Gletscher-Seen und unendliche Wälder.

MEHR

4. Tag

Jasper - Clearwater (ca 320 km)
Heute führt Sie die Reise von den Rocky Mountains Richtung Westen durch den Mount Robson Provincial Park. Der Mount Robson ist der höchste Gipfel in den Kanadischen Rocky Mountains. Dem Thompson River folgend erreichen Sie Clearwater.

MEHR

5. Tag

Clearwater - Whistler (ca. 420 km) Eine völlig veränderte Landschaft erwartet Sie bei der Fahrt durch das Ranchland in Richtung Küstengebirge. Auf der Duffey Lake Road bietet sich Ihnen hinter jeder Kurve ein neuer imposanter Ausblick! Von hier ist es nur noch ein Katzensprung zum Ferienparadies Whistler. Whistler war zusammen mit Vancouver der Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010.

MEHR

6. Tag

Whistler - Vancouver (ca. 125 km)
Vorbei an zahlreichen Wasserfällen und durch tiefgrüne Wälder führt Sie der Sea-to-Sky Highway an herrlichen Fjorden entlang an den Pazifik. Sie erreichen Vancouver, die Perle am Pazifik. Vancouver wird oft als eine der schönsten Städte der Welt betrachtet. Auf der Stadtrundfahrt sehen Sie den Canada Place, den berühmten Stanley Park, das historische Gastown mit seiner berühmten Dampfuhr, Chinatown, English Bay, Granville Island und weitere Attraktionen von Vancouver.

MEHR

7. Tag

Vancouver - Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht für eigene Erkundungen in Vancouver zur Verfügung. Die facettenreiche Stadt bietet für jeden Geschmack zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie einen gemütlichen Bummel durch das Altstadtviertel Gastown mit seinen restaurierten Bauten, gehen Sie zum Luxusshopping in die quirlige Robson Street, entspannen Sie an den Stränden in der English Bay oder unternehmen Sie einen Spaziergang rund um den Stanley Park.

MEHR

8. Tag

Vancouver - Einschiffung
Am Vormittag fahren Sie zum Canada Place, wo sich das Kreuzfahrtterminal befindet. Hier beginnt der 2. Teil Ihrer Reise, den Sie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes „Norwegian Jewel” erleben. Nach der Einschiffung und dem Bezug der gebuchten Kabinen haben Sie die Möglichkeit, die Annehmlichkeiten des Schiffes zu erkunden. Am Nachmittag heißt es „Leinen los!”, Ihre aufregende Kreuzfahrt nach Alaska beginnt.

MEHR

9. Tag

Kreuzfahrt: Inside Passage (Seetag)
Die Inside Passage, die entlang der Landzunge von Alaska zwischen nahezu 11.000 vorgelagerten Inseln und der Küste verläuft, ist ein wahres Tierparadies: mit Weißkopfadlern, Seelöwen, Tümmlern und Walen. Fährt man dann weiter nach Norden, öffnen sich die Wälder auf eine ebenso atemberaubende Szenerie mit riesigen blauen Gletschern und hoch aufragenden, schneebedeckten Bergen.

MEHR

10. Tag

Kreuzfahrt: Juneau/Alaska
Juneau, die Hauptstadt Alaskas ist nur per Schiff oder Flugzeug zu erreichen. Eine bunte Mischung aus Pionierzeit, viktorianischen Villen und Moderne erwartet Sie. Optional haben Sie die Möglichkeit, unseren deutschsprachigen Ausflug Juneau City & Mendenhall Glacier zu buchen, welcher einen ausgezeichneten Überblick über die Landeshauptstadt und die landschaftlichen Reize Alaskas gibt.

MEHR

11. Tag

Kreuzfahrt: Skagway/Alaska
In Skagway fühlen Sie sich in die Zeit des Goldrauschs zurückversetzt. Downtown Skagway ist ein einziges Museum. Ein Bummel durch die Straßen und über den Broadway holt mit etwas Phantasie die alte Zeit zurück. 1898, zur Zeit des Goldrausches, drängten sich über 30.000 Goldsucher in den Straßen. Optional können Sie einen Ausflug entlang des spektakulären Klondike Highways über den historischen White Pass in das Yukon-Gebiet unternehmen.

MEHR

12. Tag

Kreuzfahrt: Sawyer Gletscher (Seetag)
Heute fahren Sie hinein in den Tracy Arm. Der Tracy Arm ist ein enger Fjord mit steilen, bis zu 1000 m hohen Felswänden, Gletschern und Wasserfällen im US-Bundesstaat Alaska. Er ist etwa 50 km lang und zu etwa einem Fünftel von Eis bedeckt. Am Fjordende befinden sich die beiden Zungen des Sawyer-Gletschers, North Sawyer und South Sawyer.

MEHR

13. Tag

Kreuzfahrt: Ketchikan/Alaska
Der malerische Hafen Ketchikans zieht sich mit auf Pfählen gebauten Straßen am Ufer entlang. Der stolze Titel „Lachshauptstadt der Welt” kommt nicht von ungefähr, von diesem Fisch lebt die Stadt. Die historischen Häuserzeilen an der liebevoll restaurierten Creek Street sind ebenfalls einen Besuch wert.

MEHR

14. Tag

Kreuzfahrt: Inside Passage (Seetag)
An Bord Ihres schwimmenden Hotels erwartet Sie ein vielseitiges Programm: sportliche Aktivitäten, kulinarische Köstlichkeiten, ein buntes Unterhaltungsprogramm oder einfach genüssliches Nichtstun.

MEHR

15. Tag

Kreuzfahrt: Vancouver: Ausschiffung – Deutschland
Am Morgen erreichen Sie wieder den Ausgangspunkt Ihrer Kreuzfahrt. Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

MEHR

16. Tag

Ankunft in Deutschland
Ankunft in Frankfurt. Weiterflug nach Hamburg und individuelle Heimreise der Teilnehmer.

Termine
Inklusivleistungen pro Person
bis
ab
Preis pro Person
Unverbindliche Buchungsanfrage
Pflichtfelder



Reiseteilnehmer
Teilnehmer hinzufügen

Buchung
Gutschein prüfen
Gesamtpreis
Die Bezahlung der Reise ist möglich per:
  • innerhalb von 14 Tagen nach Buchung
  • bis 28 Tage vor Reisebeginn