Angebot merken

Zypern - Insel der Aphrodite

8-Tage-Erlebnisreise mit Standorthotel

8 Tage
  • Flug von Hamburg nach Larnaca
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm inklusive
  • 4-Sterne-Hotel direkt am Strand
p.P. ab 1245,- €

Buchungspaket
18.03. - 25.03.2020
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1245,- €
18.03. - 25.03.2020
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1415,- €

Zypern - Insel der Aphrodite

8-Tage-Erlebnisreise mit Standorthotel

Reiseart
Rundreisen
Flugreisen | Nah- und Mittelstrecke
Saison
Frühjahr 2020
Zielgebiet
Europa » Zypern
Einleitung

Machen wir uns auf dieser Reise ein umfassendes Bild von der vielfältigen „Insel der Sonne und der Götter“. Wir entdecken das gastfreundliche Zypern mit seiner mehr als 9.000-jährigen Geschichte.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Flug nach Zypern

Transfer von Ihrer Haustür (ab Festland) zum Flughafen Hamburg (ab Meckl.-Vorp. aufpreispflichtig). Nach Ihrer Ankunft auf Zypern werden wir in Empfang genommen. Gemeinsam fahren wir in das Hotel in Limassol. (A)

2. Tag: Kourion

Wir starten den Tag mit einem Spaziergang durch die malerische Altstadt und die neue Marina von Limassol. Weiter fahren wir zu einem traditionellen Bauernmarkt, bevor wir auf einer Plantage unsere eigenen Zitrusfrüchte pflücken. In Ayios Georgios Silikou erwartet uns eine einheimische Familie, die uns zu Kaffee und frisch gebackenem Brot einlädt und uns zeigt, wie zypriotische Marmelade hergestellt wird. Gestärkt geht es weiter zum Weindorf Omodhos, wo wir die antiken Weinpressen und das Kloster zum Heiligen Kreuz besuchen. Im Anschluss geht es zur antiken Königsstätte des Stadtstaats Kourion mit dem prachtvollen griechisch- römischen Theater. Zum Abschluss des Tages können wir gemütlich am Strand von Kurion spazieren und flanieren. 110 km (F, A)

3. Tag: Troodosgebirge

Heute bekommen wir einen Eindruck von der abwechslungsreichen Berglandschaft des Troodosgebirges. Vorbei am Fuße des Olympos, dem höchsten Berg Zyperns, erreichen wir das Kykkos Kloster. Die Klosteranlage liegt auf 1.200 Meter Höhe und ist der Jungfrau Maria geweiht. Mit seinen einmaligen Wandmalereien und Mosaiken ist es das größte, bekannteste und reichste Kloster der Insel. Wir machen einen Spaziergang durch das Gebirge und erkunden dabei die Stadt Kakopetria, deren Dorfkern unter Denkmalschutz steht. Auf dem Rückweg besuchen wir eine der bedeutendsten Kirchen der Insel: die Ayios Nikolaos Tis Stegis (UNESCO-Welterbe). 170 km (F, A)

4. Tag: Antikes Paphos

Der heutige Tagesausflug steht ganz im Zeichen der Liebesgöttin Aphrodite. Wir fahren vorbei am legendären Felsen der Aphrodite nach Kouklia. Dort steht die Besichtigung des Aphrodite-Heiligtums sowie das Museum in Palea Paphos auf dem Programm. Anschließend erreichen wir die Hafenstadt Paphos, wo wir die „Königsgräber“ und auch die Fußbodenmosaike im „Haus des Dionysos“ (UNESCO-Welterbe) sehen. Nach einem Bummel im malerischen Hafenviertel fahren wir zum Kloster des Heiligen Neophytos. 180 km (F, A)

5. Tag: Nikosia: griechischer und türkischer Teil

Die Hauptstadt der Insel, Nikosia, steht auf dem Tagesplan. Wir besichtigen das byzantinische Ikonen- Museum. Anschließend spazieren wir durch die restaurierte Altstadt Laiki Geitonia und die bekannte Ledra Street. Zu Fuß überqueren wir die griechisch-türkische Grenze und besuchen im türkischen Teil die Ayia Sophia Kathedrale, den Basar und eine Karawanserei. Auf der Rückfahrt nach Limassol ist noch ein Stop im malerischen Dorf Lefkara geplant, das bekannt für seine Spitzen- und Silberarbeiten ist. 175 km (F, A)

6. Tag: Akamas Halbinsel

Nutzen Sie den Tag für eigene Unternehmungen oder nehmen Sie am Ganztagesausflug zur Akamas Halbinsel teil (optional). Wir fahren über Paphos nach Chrysorroyiatissa und besichtigen das romantisch gelegene Kloster. Hier werden wir auch die von den Mönchen produzierten hiesigen Weine verkosten. Dazu gibt es frisches Brot und Halloumikäse. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Polis auf der Akamas Halbinsel. Wenn das Wetter mitspielt, unternehmen wir eine herrliche Bootsfahrt vom Fischerdorf Latchi entlang der Akamas-Küste zu den legendären Bädern der Aphrodite. 240 km (F, A)

7. Tag: Bellapais und Kyrenia

Auf dem optionalen Ausflug vereinen Sie Nordund Südzypern an einem Tag. Lassen wir uns von der bezaubernden Atmosphäre des gotischen Klosters Bellapais in ihren Bann ziehen. Wir besichtigen die mittelalterliche Festung von Kyrenia. Die zahlreichen Cafés am romantischen Hafen laden anschließend zum Verweilen ein. Auf dem Rückweg halten wir bei St. Hilarion, von wo aus wir ein herrliches Panorama genießen, das uns in Märchen vergangener Zeiten eintauchen lässt (Außenbesichtigung). 250 km (F, A) 8. Tag: Heimreise Heute verabschieden wir uns von Zypern und fliegen mit neu gewonnenen Eindrücken zurück nach Hamburg. Transfer vom Flughafen zu Ihrer Haustür (bis Festland; bis Meckl.-Vorp. aufpreispflichtig) (F)

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Transfer ab/bis Haustür ab/bis Festland zum Flughafen Hamburg (ab/bis Meckl.-Vorp. zzgl. € 115 p. P.)
  • Flüge ab Hamburg mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Larnaca (Umsteigeverbindung)
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/ Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Ausflugspaket:

    • Kaffee und frisch gebackenes Brot beieiner einheimischen Familie

    • Weindorf Omodhos
    • Königsstätte Kourion
    • Berühmtes Kykkos Kloster
    • Sagenumwobener Felsen der Aphrodite
    • Hafenstadt Paphos
    • Geteilte Hauptstadt Nikosia
    • Alle Eintrittsgelder
  • Ausgewählte Reiseliteratur

 

Zusätzlich buchbar:

  • Zusatzausflug Akamas-Halbinsel € 85,-
  • Zusatzausflug Bellapais und Kyrenia € 75,-
Reiseveranstalter

Gebeco GmbH & Co. KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel

AGB
Hinweise

Es gelten die Reisebedingungen und Hinweise der Gebeco GmbH & Co. KG, Kiel

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Einreisebestimmungen Die aktuellsten Einreisebestimmungen finden Sie unter www.gebeco.de/rund-um-ihre-reise/laenderinformationen Mobilitäteinschränkung Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet. Sofern Sie mit uns gemeinsam prüfen möchten, welche körperlichen Voraussetzungen für die Reise nötig sind, halten Sie bitte Rücksprache

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen